Pin
Send
Share
Send


Verkostung Es ist ein Konzept, das aus dem Lateinischen stammt Verkostung und das ist mit dem Verb verbunden schmecken . Diese Handlung bezieht sich unterdessen auf das Essen von Nahrungsmitteln mit der Absicht, diese einzufangen Geschmack und Duft und genießen Sie sie in vollen Zügen.

Um eine Verkostung durchzuführen, ist es daher notwendig schmecken Was wird verbraucht. Es geht nicht darum, fast automatisch zu essen oder zu trinken, sondern sich ein paar Momente Zeit zu nehmen, um sich der Aktion bewusst zu werden und Ihren Genuss zu steigern. Die Idee ist, dass die Essen oder das Getränk wird in seiner ganzen Pracht wahrgenommen, um die Sinne zu stimulieren, und das Erlebnis ist angenehm.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie an einer Verkostung von Speisen Mehrere verschiedene Mahlzeiten probieren. Ein mexikanisches Restaurant zum Beispiel kann eine Verkostung organisieren und kleine Portionen seiner Gerichte servieren. Auf diese Weise wird die Person Sie können Tacos, Enchiladas, Quesadillas und andere für die mexikanische Küche typische Köstlichkeiten zum Mittag- oder Abendessen probieren.

Wenn sich die Verkostung auf ein Getränk konzentriert, sprechen wir darüber Verkostung . Die beliebtesten Verkostungen sind die von kam, die aus einer Verkostung verschiedener Sorten bestehen. Die Verkostung wird in der Regel von einem Sommelier oder Sommelier, einem Weinexperten, organisiert und geleitet.

Eine andere Möglichkeit ist, dass die Verkostung zielt a. publik machen Produkt so dass ein Verbraucher, nachdem er es versucht hat, beschließt, es zu kaufen. Bei großen Veranstaltungen oder Orten, an denen ein großes Publikum anwesend ist, können Marken eine kostenlose Verkostung von Getränken oder Snacks anbieten, um potenzielle Käufer zu erobern.

In diesem Zusammenhang kann eine vegetarische Verkostung durchgeführt werden, um den Menschen die Vielfalt der Gerichte zu zeigen, die ohne zubereitet werden können brauchen Verwendung von Erzeugnissen tierischen Ursprungs. Der Veganismus kämpft ständig gegen den specismo und übt für ihn verschiedene Aktivitäten und Manifestationen aus, im Allgemeinen Pazifisten und des Bewusstseins; Eine dieser Maßnahmen ist die Verkostung von Naturfreundliches Essen.

Während es Menschen gibt, die nicht gerne essen oder Essen zumindest als bloßes physiologisches Bedürfnis betrachten und keine Leidenschaft für ein bestimmtes Gericht ausdrücken, ist es normal, dass die Gastronomie in irgendeinem Land einen sehr wichtigen Platz einnimmt Kultur. Essen ist lebensnotwendig, aber es dient auch dazu, gute Zeiten mit anderen Menschen zu teilen, Freunde und Familie zu treffen, Kreativität zu entdecken und kleine Freuden zu haben.

Eine Verkostung hat als erstes Ziel, einer Gruppe von Menschen eine Reihe von Gerichten zu zeigen, kann aber auch dazu dienen, menschliche Werte zu vermitteln und einen kulturellen Austausch zu erzeugen, der weit über das Essen hinausgeht. Wenn man ein von einer anderen Person zubereitetes Essen schmeckt, verbindet man es auf ganz besondere Weise; es ist ein Symbol von Vertrauen und Offenheit, die oft unbemerkt bleiben, aber es ist klar, dass niemand etwas essen würde, das von einer unangenehmen oder unzuverlässig aussehenden Person angeboten wird.

Im Falle einer vegetarischen Verkostung, die auch genannt werden kann veganEs wird beschlossen, die Reden über die Wichtigkeit der Nichtausbeutung der Tiere beiseite zu lassen, um zu demonstrieren, wie köstlich das mit pflanzlichen Produkten zubereitete Essen ist. Damit dieser Austausch erfolgreich ist, müssen die Teilnehmer offen für neue und neue Geschmacksrichtungen sein IdeenDer Gaumen erledigt einen Großteil der Arbeit und kann nicht manipuliert werden, um eine falsche Antwort zu geben.

Große Änderungen können nicht in wenigen Stunden vorgenommen werden, aber eine Verkostung kann einige Leute dazu ermutigen, neue zu probieren. Rezepte nach und nach einige von ihnen zu ersetzen und im Laufe der Zeit mehr Chancen zu haben, eine neue Art des Essensverständnisses zu entdecken.

Pin
Send
Share
Send