Ich will alles wissen

Fingerabdruck

Vkontakte
Pinterest




Die Fingerabdruck , ein Begriff, der auch im zweiten I (Fingerabdruck ), ist das Disziplin gewidmet Fingerabdruckanalyse . Seine Techniken ermöglichen die Identifizierung von Personen.

Fingerabdrücke gehören nach Ansicht von Experten zu den verlässlichsten Verfahren für Identifizierung von a menschlich sein . Dies liegt an den Eigenschaften der Fingerabdrücke oder digital , welche Eindrücke hinterlässt die Fingerspitze in einem Element, wenn Sie es berühren.

Die Zeichnung der Fingerspitzen entsteht im intrauterinen Leben und ist für jedes Individuum unterschiedlich. Diese Linien sind unveränderlich und verschwinden mit der Fäule post mortem. Sicher Verletzungen deep kann die zeichnungen verändern, obwohl die narben auch identifikationselemente sind.

Angesichts dieser Besonderheiten ist die Zustand kümmert sich um Fingerabdrücke registrieren der Bürger, um ihre Identifizierung zu ermöglichen. In diesem Zusammenhang gewinnt der Fingerabdruck an Bedeutung, wodurch Menschen die Fingerabdrücke erhalten, registrieren, klassifizieren und erkennen können.

Viele Jahre lang bestand die häufigste Methode zur Erlangung eines Fingerabdrucks darin, einen Finger mit einer Tränkung zu imprägnieren Farbstoff und dann das Eigelb auf Papier oder Pappe drücken. Derzeit verwendet Fingerprint digitale Tools zum Erfassen, Drucken und Speichern der zeichnung .

Er Automatisiertes System zur Identifizierung von Fingerabdrücken (Bekannt unter dem Akronym AFIS ) ist eine Ressource für Fingerabdrücke zum Vergleichen und Erkennen von Fingerabdrücken. Diese Computerdatei sammelt die Fingerabdrücke der menschen Vorstrafen: Wenn Ermittler am Tatort Fingerabdrücke sammeln, können sie die Informationen an AFIS senden und mit den bereits registrierten Daten abgleichen. Dies könnte die Identifizierung des Verbrechers ermöglichen.

Dactiloscopia ist ein Zweig der Lofoskopie (auch bekannt als Lofoskopie oder Papilloskopie im Rahmen der Kriminalistik und wie Dermatoglyphe in Zoologie und Medizin), eine Wissenschaft, die für die Untersuchung der Muster verantwortlich ist, die die Papillenkämme bilden, die sich auf der Hautoberfläche der Körperteile befinden, mit denen wir taktile Reize wahrnehmen und die Greiffunktion ausüben und zur Fortbewegung.

Diese Disziplin ist die populärste und in der Forschung verwendete Disziplin in Bezug auf die Kriminalistik , die Disziplin, die in der Analyse einer Reihe von Hinweisen besteht, um ein Verbrechen aufzuklären, das heißt, die größte Menge von zu finden Daten über die Autoren, die Opfer, die Motivationen und die möglichen Folgen.

Wie oben erwähnt, soll der Einsatz von Computersystemen erfolgen Fingerabdrücke erfassen, speichern und vergleichen der Bürger hat zurückgelassen Methoden "Handbücher". Einer der größten Vorteile für die Sicherheitskräfte besteht darin, dass die Geschwindigkeit erheblich gesteigert wird, wenn es darum geht, einen Footprint mit allen in der Datenbank vorhandenen Daten abzugleichen.

Als ob dies nicht genug wäre, können die Polizeibehörden jetzt den Zugang zu beantragen Datenbanken von überall auf der Welt, wenn die Untersuchung dies erfordert, wie es der Fall ist, wenn der Verdacht besteht, dass der Verbrecher aus einem fremden Land stammt. In der Praxis führen Bürokratie und Gesetze natürlich dazu, dass dieser Prozess viel weniger unmittelbar vonstatten geht, als es theoretisch scheint.

Im Großen und Ganzen können wir drei Epochen unterscheiden geschichte des Fingerabdrucks: prähistorisch nach bestimmten Zeichnungen in sehr alten Höhlen gefunden; die empirisch mit endlosen digitalen Eindrücken von Griechen und Römern, die in Dokumenten zu sehen sind, die zu der Zeit zur Identifizierung von Menschen verwendet wurden; die wissenschaftlich , als der Mensch begann, wissenschaftliche Erkenntnisse und Laborinstrumente in diesem Bereich anzuwenden.

Vkontakte
Pinterest