Ich will alles wissen

Kurzschrift

Pin
Send
Share
Send


Die Kurzschrift ist die Disziplin was, an Abkürzungen, Zeichen und Zeichen appellierend, danach strebt Schreiben kann so schnell sein wie Sprechen . Kurzschrift-Systeme werden verwendet für Sprachtranskription in Echtzeit .

Typischerweise transkribiert die Kurzform nicht alle Rede , aber es kann dann vom Stenographen wieder aufgebaut werden. Wer das verwendete System nicht kennt oder die ursprüngliche Rede nicht gehört hat, kann den mit Kurzschrift erstellten Text nicht verstehen.

Die Aufgabe von Stenograph besteht daher darin, den Diskurs durch ein Kurzschreibensystem zu transkribieren und dann weiterzuleiten text zum konventionellen Schreiben. Dieser zweite Schritt ermöglicht es, dass das Material für jedermann zugänglich ist.

Es ist möglich, Verwendungen von Kurzschrift in verschiedenen Bereichen zu finden. Wenn ein Versuch Ein Stenograf ist für die Niederschrift der verschiedenen Zeugnisse verantwortlich, die Teil des Gerichtsverfahrens sind. Die Stenographen registrieren auch die Debatten das entwickelt sich in der Kongress oder in einem Gesetzgebung .

Eine andere Verwendung von Kurzschrift ist in der Live-Streaming-Untertitel Sie werden im Fernsehen gemacht. Er System In diesem Fall ist es hilfreich, die Sprüche so zu transkribieren, wie sie ausgedrückt werden. In diesen Fällen ist die ergänzende Verwendung eines Computerprogramms erforderlich, mit dem die Noten in die Sprache übersetzt werden können, in der die Untertitel gesendet werden sollen. In einigen Ländern wie England und den Vereinigten Staaten ist es weit verbreitet, Untertitel in einen großen Teil ihrer Fernsehprogramme aufzunehmen, was für das hörgeschädigte Publikum von wesentlicher Bedeutung ist, um diese auch zu genießen.

Es ist wichtig anzumerken, dass es nicht einfach ist, Kurzschreibsysteme in die Praxis umzusetzen und die für die Sprachübertragung erforderliche Geschwindigkeit zu erreichen, obwohl sie recht schnell erlernt werden können. Aus diesem Grund ist die Verwendung von Kurzschrift im täglichen Leben nicht weit verbreitet, beispielsweise im akademischen Bereich oder in den meisten anderen Ländern funktioniert .

Die Geschichte der Kurzschrift führt uns ins vierte Jahrhundert vor Christus. C., als der griechische Philosoph und Historiker anrief Xenophon Er verwendete es, um biografische Transkripte von Sokrates anzufertigen. In seiner Etymologie finden wir die griechischen Begriffe, die den Begriffen "Geschwindigkeit" und "Schreiben" entsprechen. Außerhalb Griechenlands nutzten dies auch die Phönizier und Römer Technik schnelles Schreiben; Im Römischen Reich gibt es Aufzeichnungen über seine Verwendung seit der Zeit von Cicero im gesamten 1. Jahrhundert vor Christus. C., nach den Erkenntnissen des griechischen Historikers Plutarch.

Dieses System entwickelte sich und wurde für weitere Untersuchungen überarbeitet blieb mehrere Jahrhunderte im Dunkeln bis in die Moderne. Erst 1588 wurde der englische Arzt Timothy hell Er rettete ihn vor der Vergessenheit und bereiste damit andere Länder des europäischen Kontinents wie Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien. Dieser Prozess dauerte mehr als zweihundert Jahre. Der Erfindung der spanischen Kurzschrift wird zugeschrieben Francisco de Paula Martí , ein Kryptograf und Dramatiker von Valencia, im Jahr 1802, und sein System wird von vielen am meisten betrachtet effizient des Entdeckten bis zu seiner Zeit.

Gegenwärtig existieren mehrere Shorthand-Systeme nebeneinander. Der erste Lernschritt besteht darin, das zu wählen, das am besten zu der Zeit passt, in der wir lernen müssen, und die Geschwindigkeit, die wir beim Schreiben erreichen möchten, zusätzlich zur Berücksichtigung des bevorzugten Systems in unser Beruf Die drei bekanntesten, die sich vom Englischen auf mehrere Sprachen umgestellt haben, sind die Gregg Pre-Anniversary die Gregg-Jubiläum und die New Era Pitman , Favoriten seit dem 19. Jahrhundert für die Bereitstellung der größten Geschwindigkeit .

Pin
Send
Share
Send