Pin
Send
Share
Send


Trinomial Es ist ein Konzept, das übersetzt werden kann als "Drei Partitionen". Um die Bedeutung des Begriffs Trinom zu bestimmen, müssen Sie zunächst seinen etymologischen Ursprung bestimmen. In diesem Fall können wir sagen, dass es aus dem Griechischen stammt, insbesondere ist es das Ergebnis der Summe von zwei klar differenzierten Teilen:
-Das Präfix "tri-", was "drei" bedeutet.
-Das Substantiv "Nomos", das "Teil" entspricht.

Der Begriff wird im Bereich der Mathe mit Bezug auf die algebraischer Ausdruck gebildet von drei Begriffe die durch die Minuszeichen verbunden sind (- ) oder mehr (+ ).

Die Trinome sind Polynome : Ausdrücke aus einer endlichen Menge von Konstanten (Zahlen) und Variablen (Unbekannte), die durch Multiplikation, Subtraktion und / oder Addition miteinander verbunden sind. Insbesondere sind Trinome Polynome, die durch gebildet werden drei Monome (Ausdrücke eines einzelnen Begriffs).

Mal sehen, a Beispiel von Trinomial:

5p + 2r - 4s

In diesem Fall 5, 2 und 4 sind die Konstanten (ganze Zahlen ) während p, r und s Sie sind die Variablen des Trinoms. Wie Sie sehen können, sind die drei Ausdrücke oder Monome dieses Trinoms 5p, 2nd und 4s, durch ein Zeichen verbunden + und ein Zeichen - .

Es heißt perfektes quadratisches Trinom zum Trinomial, das aus dem Erhöhen von a resultiert binomial im Quadrat. Die Erhöhung eines Binomialquadrats entspricht dem Erhöhen des Quadrats des ersten Terms plus dem Doppelten des ersten Terms multipliziert mit dem zweiten Term plus dem Erhöhen des Quadrats des zweiten Terms. Das heißt:

(a + b)2 = a2 + 2 ab + b2

Um ein Trinom oder ein anderes Polynom als zu bezeichnen Produkt , ist es notwendig, zum zu gehen Faktorisierung . Diese Technik spricht je nach mathematischen Objekten unterschiedliche Methoden an, um den mathematischen Ausdruck zu vereinfachen. Auf diese Weise ermöglicht die Faktorisierung das Umschreiben eines Polynoms in verschiedene Blöcke, die als Faktoren bekannt sind.

Insbesondere können wir feststellen, dass im Rahmen der Mathematik, die uns betrifft, drei Arten der Faktorisierung von Trinomen verwendet werden:
-Die Form x2 + bx + c, für die die FOIL-Multiplikationsmethode bekannt sein muss (First, Exterior, Interior und Last).
- Die Form des Factorings, bei der auf einfache Faktorisierung gesetzt wird, um die Lösung der komplizierteren Probleme zu erleichtern.
-Die Faktorisierung von Sonderfällen. In dieser Gruppe finden wir Aufgaben wie die Suche nach Primzahlen, die Überprüfung, ob das Trinom ein perfektes Quadrat ist ...

Zusätzlich zu all dem müssen wir feststellen, dass sich das Wort, das wir analysieren, auf eine Droge bezieht, insbesondere auf eine Pille, die bei Menschen, die an einer Krankheit leiden, eine erhebliche Reduzierung bezweckt Herzinfarkt, die Chancen auf einen anderen.

Trinomia ist eine Polypille, die durch drei Wirkstoffe gekennzeichnet ist: eine blutdrucksenkende Acetylsalicylsäure, die die Bildung von Thromben verhindert, und Statin, das den Cholesterinspiegel reguliert.

Pin
Send
Share
Send