Ich will alles wissen

Immerwährend

Pin
Send
Share
Send


Von ewig es versteht sich zu eine Sache, die für immer andauert, das heißt, für immer . Aus dem lateinischen Wort perpetŭuswird dieser Begriff verwendet, um zu benennen, was im ganzen Land Bestand haben kann Zeit und was Ende fehlt oder das bleibt bis zum ende des das leben . Zum Beispiel: "Der Tod eines Kindes ist ein ständiger Schmerz, mit dem man immer leben sollte", „Aufmuntern! Es ist nur ein schlechter Lauf: Es gibt kein ewiges Unglück, bald wird es besser für dich. “, "In einigen Regionen Russlands scheint es einen ewigen Winter zu geben, der die Bevölkerung das ganze Jahr über mit sehr niedrigen Temperaturen bestraft.".

Es sollte beachtet werden, dass die Ewigkeit mit a verbunden sein kann aufladen das wird erhalten durch Vererbung oder nach Vereinbarung und das erstreckt sich bis zum Ende des Lebens. Dieser Posten hat also Charakter Lebenszeit : "Ich kann nicht verstehen, wie die Gesellschaft einen ewigen Senator akzeptiert: das ist nicht demokratisch", "Der Diktator hat versucht, ungestraft davon abzusehen, sich selbst einen ewigen Kongressabgeordneten zu nennen.".

Die Jungfrau der ewigen Hilfe Auf der anderen Seite ist es eine orientalische Ikone, die zum Gegenstand der Andacht der Augustiner wurde Rom wenn die XV Jahrhundert Es ging zu Ende. Ihr Urlaub findet jeden 27. Juni . Interessant ist auch der Hinweis, dass diese Jungfrau seit langem als benannt wurde Patron des haitianischen Territoriums.

Lebenslange Haft

Er lebenslange Haft , auch bekannt als lebenslange Haft Auf der anderen Seite handelt es sich um eine Art von Überzeugung, die sich gegen a richtet Verbrechen ernst Es ist der Freiheitsentzug auf unbestimmte Zeit, eine Zeit, die lebenslange Freiheitsstrafe beinhalten kann. Unbefristete Inhaftierung ersetzt häufig die Todesstrafe als strengere Strafe. In einigen Fällen fallen auch Haftstrafen von mehr als 20 Jahren unter diese Einstufung, da sie als zu lange Zeit des Freiheitsentzugs angesehen werden, die bei schweren Gefangenen entsteht physische und psychische Folgen.

In der Europäischen Union gibt es ein Konzept, das als bekannt ist lebenslange Haft die sich auf die Möglichkeit bezieht, die Verurteilung eines Gefangenen innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu überprüfen und unter Berücksichtigung der Einstellungen der verurteilten Person seit dem Zeitpunkt der Inhaftierung und anderer Umstände gib ihm Freiheit oder nicht.

Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/27.html Dieses Thema ist unerschöpflich umstritten, da viele Leute sagen, es sei eine gute Maßnahme, um gegen die Kriminalität vorzugehen, ohne in die brutale Entscheidung der Bundesregierung zu verfallen Todesstrafe; Ein anderer Sektor versichert jedoch, dass es sich nicht um eine konstruktive Maßnahme handelt, da sie den Verurteilten irreversiblen Schaden zufügt und sie daran hindert, von vorne zu beginnen, auch wenn ihnen das, was sie getan haben, leid tut. Leider ist die lebenslange Haft nachprüfbar es ist keine bessere alternative lösung auf die Todesstrafe oder die lebenslange Haftstrafe selbst.

Es ist bekannt, dass die Länder, die unter ihren Gesetzen die ewige Strafe in Betracht ziehen, Gefangene haben, die eine Strafe verbüßen, die durchschnittlich 20 Jahre dauert. In anderen Ländern wie Spanien beträgt der Durchschnitt jedoch 40 Jahre was die verdammten absolut rauskommen geistig geschädigt und unfähig, ein soziales Leben zu führen ziemlich stabil

Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, ob oder nicht konstitutionelle diese Maßnahme. Angesichts der Ergebnisse dieser Verurteilungen wird für Spanien davon ausgegangen, dass dies nicht darauf zurückzuführen ist Verfassung Es wird erklärt, dass alle Haftstrafen und Freiheitsstrafen das vorrangige Ziel haben müssen soziale Wiedereingliederung der Verdammten, und diese Leute können es nach dieser Erfahrung eindeutig nicht mehr tun.

Pin
Send
Share
Send